Teaser
Teaser
Teaser

Spannungen

Spannungen – aushalten und genießen

Wie an jedem Ort gibt es auch in Monschau spezifische Spannungen. Zwischen Stadt und Land, zwischen Alteingesessenen und Hinzugezogenen, zwischen verlorener Tuchindustrie-Tradition und entstandener Tourismusidylle. Spannungen können zu Konflikten führen oder zu vitalisierenden Kontrasten, zur Verhärtung unserer Positionen oder zur Klärung und Erweiterung unserer Vorstellungswelt. Das Letztere trifft auch auf die ausgestellten Arbeiten zu, die die Vielfalt künstlerisch ausgeloteter Spannungen optisch in Szene setzen und auf die Auseinandersetzung mit dem Betrachter hoffen, die eine angenehm befremdende Bereicherung sein möge.
Dr. Dirk Tölke

Im Kunst- und Kulturzentrum (KUK) Monschau sind ab dem 17. Oktober 2009 Zeichnungen und Objekte von Clemens Weiss (Berlin und New York), Skulpturen von Peter Buchholz (Belgien und Italien), Bilder von Renate Müller-Drehsen (Deutschland und Spanien) und Installationen von Karl von Monschau (Innere Monschaurei und Benelux) zu sehen.

Die Ausstellung wird am 17. Oktober 2009 um 16 Uhr eröffnet. Begleitend zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Ausführliche Informationen zu Karl von Monschaus Installationen von Dr. Dirk Tölke »
Anfahrtsbeschreibung Kunst- und Kulturzentrum (KUK) Monschau »

Seitenansicht des KUK Monschau. Installation „Augenklinik“,
Karl von Monschau, 2009, Stahl, Kunststoffklebeband.

 

« zurück zur Übersicht